Bündnis für den Wald

Bürgerinnen und Bürger aus allen Teilen unseres Landkreises haben im Oktober 2021 das Bündnis für den Wald gegründet: Wir wollen das große zusammenhängende Waldgebiet des Ebersberger Forstes in seiner Schönheit und Vielfalt als Ort für menschliche Erholung pflegen und schützen und es mit seinen Wildtieren, seinen Vögeln und seinen Bäumen, seiner Ruhe, seinem Trinkwasser und seiner Luft als wichtigen Klimaschützer und bedeutendes Ökosystem auch den kommenden Generationen bewahren.   

Bündnis für den Wald: Selbstverständnis und Fünf Punkte für den Wald

 

Bisherige Aktionen:

Gespräch mit dem Ebersberger Bürgermeister Ulrich Proske

Gespräch mit dem stellvertretenden Augsburger Landrat und Bürgermeister von Meitingen Dr. Michael Higl

Gespräch mit dem Förster Peter Edeling, Naturpark Augsburg Westliche Wäder

Gespräch mit dem ehemaligen Förster Hanns Stierhof, Ingelsberg

Ebersberger Friedenswanderung:

Gespräch mit der Vorsitzenden des Landtags-Ausschusses für Wirtschaft und Energie Kerstin Schreyer

Waldtagung in Burg Rothenfels

Gespräch mit Vertreterinnen der ÖDP und dem früheren Klimaschutzmanager im Landkreis Ebersberg Hans Gröbmayr

Gespräch mit Vertretern der Bayernpartei im Landkreis Ebersberg

Gespräch im Wasserwirtschaftsamt Rosenheim

Gespräch mit Vertretern der Fraktion der Freien Wähler im Kreistag Ebersberg

Gespräch mit dem Vaterstettener Bürgermeister Leonhard Spitzauer

Gespräch mit dem Poinger Bürgermeister Thomas Stark

Gespräch mit der Anzinger Bürgermeisterin Kathrin Alte, ihrer Stellvertreterin Sandra Reim und ihrem Stellvertreter Tobias Finauer

Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Huber

Gespräch mit dem Zornedinger Bürgermeister Piet Mayr

Gespräch mit der Europaabgeordneten Prof. Angelika Niebler

Gespräch mit Landrat Robert Niedergesäß und juristischer Abteilungsleiterin Friederike Paster

Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Lenz

Gespräch mit dem Hohenlindener Bürgermeister Ludwig Maurer

Gespräch mit dem Markt Schwabener Bürgermeister Michael Stolze

Gespräch mit der Ebersberger Zeitung

Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung

Lesung auf der Lichtung (Texte zu Wildnis und Wald in der Hohenlindener Sauschütt)

 

Geplante Aktionen:

Gespräch mit dem Eberberger Bürgermeister Ulrich Proske

Verschiedene Exkursionen

 

Öffentliche Beiträge/Presseartikel:

26.7.2022 Artikel SZ: "Eine diffuse Situation"

20.7.2022 Artikel SZ: "Der Umwelt zuliebe"

18.7.2022 Beiträge im Kreis- und Strategie-Ausschuss des Ebersberger Kreistags: Dr. Katharina Taffertshofer (Wald als Klimaschützer), Udo Engelhardt und Christine Lehmann (Wald als Trinkwasserschutzgebiet) Bernhard Winter (keine Preisgabe der versprochenen Strategischen Umweltprüfung!)

6.7.2022 Beitrag im Umweltausschuss des Kreistags: Grundlegend neue Situation: Deswegen Innehalten und Nachdenken  

16.5.2022 Artikel Falke/Hallo: Ebersberger Friedenswanderung

16.5.2022 Beitrag im Plenum des Kreistags: Wald und Windkraftanlagen erneut zum Thema machen!

7.5.2022 Artikel SZ: "Wandern für den Frieden"

3.5.2022 Artikel EZ: "Friedenssuche im Forst"

2.5.2022 Pressemitteilung zur Friedenswanderung am 22. Mai 2022

4.3.2022 Artikel SZ: Mehr Transparenz bei Windkraft gefordert

24.2.2022 Artikel EZ: Mehr Informationen zu Windrädern

21.2.2022 Beitrag im Kreisauschuss des Kreistags: Windkraftanlagen nicht im Verborgenen sondern öffentlich besprechen!

9.2.2022 Artikel EZ: Neues Bündnis für den Wald

9.2.2022 Beitrag im Umweltausschuss des Kreistags: Nach Insolvenz von Green City neu Nachdenken!

Mai 2021 Inserat "Miteinander für Mensch und Fuchs und Storch und Haselnuss"

April 2021 Inserat "Wer fragt den Fuchs, den Storch, die Haselnuss?"