Auszeichnungen

2017: Von der Evangelischen Kirche Wittenberg wurde mein Gedicht "Dolmetsch 2017" im Rahmen des  Wettbewerbs "Sola Scriptura" zur Veröffentlichung ausgewählt. Die Preisverleihung und die Vorstellung der Publikation erfolgen am 1. April 2017 im Lutherhaus Wittenberg. Angeregt zu meinem Text wurde ich durch Luthers "Sendbrief vom Dolmetschen", in dem er sich für eine einfache und dem Volk verständliche Kirchen- und Glaubens-Sprache ins Zeug legt

2016: Die "Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik" mit Sitz in Leipzig hat für November 2016 als Lyrikempfehlung des Monats mein aktuelles Buch "Im Garten war Nacht. Vierzig Schutzgedichte und ein gutes Wort für den armen Paul" ausgewählt. In diesem Zusammenhang wird der arme Paul über einen längeren Zeitraum zusammen mit anderen Lyrikbänden meines Verlags im Lyrikschaufenster der Leipziger Stadtbibliothek ausgestellt 

2016: Besprechung meiner Gedichte im Deutsch-Unterricht des Markt Schwabener Franz-Marc-Gymnasiums

2016: Aufnahme meines Satzes "ohne sein Vereinsamt ist er dann vereinsamt" in die Wettbewerbs-Anthologie 2016 des Deutschen Aphorismus-Archivs. Das Thema des Wettbewerbs war "Weisheit - Kritik - Impuls"

2015: Bundesverdienstkreuz für "herausragendes Engagement seit vielen Jahren im kulturellen und sozialen Bereich" und für Verdienste als Bürgermeister

2014: Finalist beim Münchner "Haidhauser Werkstattpreis" im Kulturzentrum Gasteig mit dem Kurzprosa-Text "Zerleckt" und drei unveröffentlichten Gedichten

2012: 2. Preis beim "Textpresso"-Wettbewerb des Wiener Kaffeehauses Julius Meinl (Kategorie Kurztext) für "In meinem Land, bayerisch weiß-blau"

2011: Sonderpreis der Jury beim Literatur-Wettbewerb "Barrieren überwinden" des Deutschen Caritasverbandes für "Anders bin ich und doch nicht"

Der Titel dieses Gedichts wurde auch Namensgeber für ein Musical, das als "Musikprojekt von und mit psychisch kranken Menschen" im Oktober 2012 vor großem Publikum in der Hassfurter Stadthalle uraufgeführt wurde.

2010: Kulturpreis des gemeinnützigen Fördervereins aktion!kultur

2009: Wahl zum Gedicht des Monats von "Unternehmen Lyrik" für "Statt in der Stadt"

 

Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen, Beispiele finden Sie hier.